Das Unternehmen Zoo

Das Unternehmen Zoo

Der Zoo Kaiserslautern liegt im Südwesten der Stadt: Eine Oase der Ruhe,in der Sie die Natur erleben, Erholung spüren und viel Wissenswertes erfahren können.

1968 als Tierpark Siegelbach eröffnet, erhielt der Zoo Kaiserslautern
zu Beginn des Jahres 2003 mit der Gründung der Zoo-GmbH moderne
Strukturen.

Derzeit beherbergt der Zoo auf einem sieben Hektar großen Areal
rund 508 Tiere aus mehr als 112 Arten. Zu sehen sind Exoten sowie
Wild- und Haustiere aus verschiedenen Ländern.

Der Zoo hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch artgerechte Tier-
haltung die Darstellung von Lebensräumen, Tierbeschäftigung,
intensive Information, Zoopädagogik und Jugendarbeit den Menschen
Natur- und Artenschutz nahe zu bringen.

Der Spielplatz für die kleinen Besucher mit dem Natur-Erlebnispfad,
sowie einer Gaststätte runden den Erlebnistag im Zoo Kaiserslautern ab.

Der Zoo Kaiserslautern orientiert sich beim geplanten Ausbau an den
EU-Richtlinien sowie der Welt-Naturschutz-Strategie. Dort wird festgelegt,
wie die Lebensräume der einzelnen Tierarten in Zoos in Zukunft ausgebaut
werden sollen.